Was darf der Patient mit einer festsitzenden Appartur essen?

In einigen Punkten muß der Patient seine Ernährung umstellen. Wegen der erhöhten Beweglichkeit der Zähne, Frühkontakte oder leichter Empfindlichkeit beim Kauen, empfiehlt es sich in den ersten Tagen, weiche Kost zu sich zu nehmen. Extrem harte Lebensmittel sollten vermieden werden, da es zum Ablösen von Brackets kommen könnte.

Äpfel und andere harte Lebensmittel sollten in kleine Stücke geschnitten werden. Vermieden werden sollten auch klebrige Speisen wie zum Beispiel Kaugummi.