Retention - Langfristig gerade Zähne

Auch nach einer erfolgreichen kieferorthopädischen Therapie ist es möglich, dass Zähne in ihre alte Position zurückwandern, das sogenannte Rezidiv.
Ein Rezidiv entsteht auch durch:

  • Wachstum
  • Einflüsse der Muskelkräfte – Wangendruck, Zungendruck, Lippendruck
  • Wanderung der Seitenzähne nach vorne
  • Durchbruch der Weisheitszähne

Das Behandlungsergebnis ist also langfristig zu sichern. Dies kann mit herausnehmbaren oder fes.tsitzenden Apparaturen erfolgen.

Bei herausnehmbaren Geräten genügt es in der Regel, diese in der Nacht zu tragen.

 

Leichter und sicherer ist es, sich einen kleinen festsitzenden Spezialdraht (Retainer) auf der Innenseite der Frontzähne befestigen zu lassen.
Er ist leicht zu pflegen, erfüllt ästhetische Ansprüche und ist für eine Retention über viele Jahre geeignet.

© 2017 Dr. med. dent. Mahssa Tehrani. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok