Kieferorthopädische Behandlung von Kindern

Der ideale Zeitpunkt für die erste Vorstellung Ihres Kindes beim Kieferorthopäden beginnt ab dem 4. Lebensjahr. Das Ziel ist hierbei die Früherkennung und Behandlung von fortschreitenden Fehlstellungen und Fehlfunktionen.
Beispiele für die Indikation einer frühen kieferothopädischen Behandlung sind: Früher Milchzahnverlust mit der Gefahr des Platzverlustes für die nachkommenden bleibenden Zähne, durch Habits (schädliche Angewohnheiten wie z. B. Daumenlutschen) entstandene Kieferfehlstellungen sowie andere Kieferfehlpositionen. Fachübergreifende Behandlungen im Zusammenarbeit mit Logopäden, Kinderärzten, Zahnärzten etc. ergänzen die Therapie.

Jugendliche

Jugendliche

Erwachsene

Erwachsene

So finden Sie uns

Auto: Parkhaus
"Die Garage", Fischerstraße 59
"Dietrich-Carree-Parkhaus", Marschallstraße 19
"Parkhaus Scheibenstraße", Scheibenstraße 2
Bus:
Linie 722, Victoriaplatz/Kleverstr.
U-Bahn/ Straßenbahn:
U78, U79, 701, 705
Nordstraße - vor dem Haus

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.